Telemarketing Kampagne starten.

Telemarketing Kampagne starten.

Eine kurze Einführung bevor Sie Ihre Telemarketing-Kampagne starten.


Bevor Sie Ihre Telemarketing-Kampagne startet ergeben sich oftmals Fragen bei unseren Kunden. Auf einige der häufigsten Fragen wollen wir hier kurz eingehen.

Funktioniert Telemarketing überhaupt in unserem Geschäftsbereich? Kann es sein, dass ein externes Unternehmen mit seinen Mitartarbeitern mehr erreicht, als die eigenen Kollegen im Außendienst und im Vertrieb? Wie wird das spezifische Produkt- und Hintergrundwissen vermittelt und letzlich, wie soll das Ganze ablaufen. Diese und weitere Fragen begegnen wir bei unseren Kunden - auf einige wollen wir kurz eingehen.

Frage 1: Kann es sein, dass ein externes Unternehmen mehr erreicht, als die eigenen Kollegen im Außendienst und im Vertrieb?

Antwort: Der eigene Vertrieb ist ohne Zweifel besser geeignet für vertriebliche Maßnahmen. Wenn er denn dazu kommt. Was im Alltag des Vertriebsmitarbeiters in der Regel viel zu kurz kommt, ist das aufwändige Kontaktieren neuer Interessenten, Neu-Kunden und die sogenannte Kalt-Akquise.  Das beginnt bereits mit den Adressen. Oft liegen keine oder nur wenig geeignete Firmenadressen im Vertrieb vor. Als nächstes hat der Vertrieb meist keine IT- oder Software-Unterstützung die das Anrufen leicht macht und unterstützt. In einer professionellen Telemarketing Kampagne werden Mitarbeiter eingesetzt die in der Kaltakquise geschult sind und den ganzen Tag nichts anderes machen als Entscheider anzurufen. Diese Mitarbeiter verfügen über eine leistungsstarke Software- und IT-Unterstützung und verfügen über die richtigen Adressen. Das sind 3 handfeste Vorteile die für externes Telemarketing sprechen.

Frage 2: Wie wird das spezifische Produkt- und Hintergrundwissen vermittelt?

Bevor Sie eine Telemarketing Kampagne starten, wird das spezfische Produkt- und Hintergrundwissen in eigenen Schulungen an die Mitarbeiter des Telemarketing-Partners entsprechend vermittelt. Dies geschieht über Schulungen und entsprechende Vertriebsunterlagen die im Unternehmen in der Regel bereits beim Vertrieb vorliegen. Was sind die wichtigsten Vorteile, welche Zielgruppen müssen im Unternehmen angesprochen werden, welche Wettbewerber gibt es und vieles mehr. Diese und weitere Fragen werden in den Schulungen vor dem Start einer Telemarketing Kampagne vermittelt. Erst wenn die Call-Agents gut und sicher geschult sind, kann eine Kampagne gestartet werden.

Frage 3: Wie läuft eine Telemarketing-Kampagne eigentlich ab?

Eine Telemarketing Kampagne läuft in der Regel so ab, dass es nach dem technischen SetUp (der technischen Installation der Kampagne) und der Bereitstellung von Unternehmensadressen die Mitarbeiter von Saupe Telemarketing geschult werden. Nach der entsprechenden Schulung erfolgt die Durchführung derKampgane. Bereits nach wenigen Tagen nach Beginn der Telemarketing-Kampagne zeigen sich erste Resultate und in der Regel erste erfolgreiche Ergebnisse. Termine für den Außendienst werden vereinbart, Einladungen werden terminiert und Potenziale für Neugeschäft ermittelt.

Weitere Informationen zum SetUp zum Start oder zur Duchführung Ihrer Telemarketing-Kampagne finden Sie hier:


Weiter Informationen erhalten Sie gerne persönlich
unter: 0 73 51 - 18 97-0