A wie Affiliate Marketing

Das Affiliate Marketing ist eine internetbasierte Vertriebslösung, von der sich der Auftraggeber neue Kundenakquise und eine Absatzsteigerung erhofft. Beim Affiliate Marketing beauftragt der Produkthersteller einen Unternehmenspartner, seine Produkte auf dessen Internetauftritt zu veröffentlichen oder einen Link zum Auftraggeber herzustellen. Affiliate Marketing ist im Endeffekt nur eine Vermarktung und Bewerbung der eigenen Produkte auf einer fremden Homepage. Damit öffnen sich für den Auftraggeber neue Vertriebskanäle, mit dem Ziel den Absatz zu steigern und neue Kunden zu binden. Die Bezahlung des Auftragnehmers erfolgt durch Provision. Hier gibt es drei gängige Auszahlungsmöglichkeiten: Pay per Click, Pay per Lead und Pay per Sale. Beim Pay per Click Verfahren wird für jeden Click, den ein potenzieller Kunde von der Auftragnehmer Homepage zur Auftraggeber Homepage macht, bezahlt. Pay per Lead: bei diesem Verfahren ist eine Bezahlung nach erfolgreicher Neukundengewinnung fällig. Das heißt: gelangt ein Kunde über die Homepage des Vertriebspartners auf die Seite des Auftraggebers und wird bei diesem als Kunde angelegt wird die Provision gezahlt. Als drittes gibt es das Pay per Sale. Bei dieser Methode wird die Provision gezahlt wenn ein Kunde ein Produkt kauft und dabei vorher über die Homepage des Auftragnehmers auf die Auftraggeber Homepage gelangt.