A wie AdWords

Adwords sind Werbeanzeigen die auf verschiedenen Google Suchseiten abgegrenzt und von unkommerzielen Seiten angezeigt werden. Die Anzeigen werden automatisch eingespielt, wenn deren Inhalt zum gesuchten Wort oder Text passt. Die Einstellungen bei AdWords muss der Inserent selbst vornehmen und sogenannte Keywords einfügen die später bei der Suche eines Benutzers auf das Inserat hinweisen. Bei den AdWords wird immer ein Cost-per-Click Verfahren angewandt was bedeutet, dass der Inserent für jeden Klick bezahlt. Das heißt sobald ein Besucher über die Google Suche auf die Werbeanzeige des Unternehmens klickt muss der Inserent einen vereinbarten Preis bezahlen.